Menu

Elften-im-Elften-Feier

Pressebericht zur Elften im Elften Feier

Auf der zum dritten Mal stattfindenden neugestalteten 11.11. Feier unter dem Motto „Musik, Tanz, Party“ eröffnete Festkomiteevizepräsident Jürgen Winters die Feier mit der Bekanntgabe des Mottos der kommenden Session 2021/2022.

 

“Wenn de Musik widder spillt“

Den ersten Augenschmaus des Abends bildete das Traditonstanzcorps  (Burgwache) der KG Änze Kääls. Nach ihrem Tanz blieben die Mädels und Jungs stehen und bildeten den entsprechenden Rahmen zur Verabschiedung des Prinzen der Session 2019/2020 Dominik II., Dominik Müsch.

Der MGV-Chor bot dem Publikum ein musikalisches Potpourri.

Danach zeigten die MGV-Dänzer ihre tänzerischen Fähigkeiten. Nach diesem Tanz kam der eigentliche Höhepunkt der Veranstaltung. Es zog eine Abordnung der kommenden Prinzengesellschaft,  der Männergesangverein von 1848  e.V., auf die Bühne.

Jetzt war es an Jürgen Winters das wohl größte Geheimnis des Worringer Karneval zu lüften. Die Vorstellung des kommenden Prinz Karneval zu Worringen 2021/2022.

Der kommende Narrenherrscher über Köln-Worringen heißt Prinz Thomas II. (bürgerlich Thomas Büchel). Thomas Büchel ist in 2022 58 Jahre alt, verheiratet mit Claudia Büchel. Sein größtes Hobby ist der Karneval (Mitglied des MGV seit 2003, 2009 Sänger des Prinzenschlagers von Prinz Markus I.  (Thönneßen), zahlreiche Bühnenauftritte, Mitglied im Festkomitee seit 2018)

Sein Prinzenmotto lautet:

"Der Ehrenamtler un der Jeck die han et Hätz om rächte Fleck“

Im Hofstaat der kommenden Tollität Prinz Thomas II. werden ihn unter anderem begleiten:

  • die Gattin Claudia Büchel
  • der Hofnarr Michael Freckmann
  • die Hofdame Hannah Boes
  • die Hofdame Anna Meisenberg
  • die Hofdame Julia Noparlik
  • die Hofdame Lisa Padziorny
  • die Prinzenschlagersänger Vicki Müsch und Andreas Becker-Axler
  • der Prinzenführer Edgar Müsch
  • der Prinzenschatzmeister Edgar Arntz
  • der 1. Vorsitzende Wolfgang Montag
  • der Prinzenstandartenträger Martin Nellius

Nachdem das große Geheimnis gelüftet und die Bühne wieder geräumt war, konnte die „Worringer Weihnachtsband“, zum dritten Mal auf dieser Bühne, zum  Mitsingkonzert starten.

Jürgen Winters bedankte sich danach bei allen für die Aufmerksamkeit. Der Abend war damit aber noch nicht zu Ende.  DJ Florian eröffnete die Karnevalsparty, welche bis spät in die Nacht ging.

Literat/Programm: Fabian Dittgen
Kapelle: Hans Peter Hemmersbach
Licht, Tontechnik: Florian Meisenberg, Petra Zimmermann
Bühnenbild, Saaldeko: Andrea Schmitz und die Mitglieder des Arbeitskreis Bühne, Saal & Technik

Irene Güsgen / Thomas Schönenberg
Geschäftsführung
Festkomitee Worringer Karneval von 1886 e.V.

Bildergalerie